Paare

Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort. Dort treffen wir uns.
(Rumi)

Ihr Anliegen als Paar

  • Das erste Verliebtheitsgefühl ist vorbei, die rosarote Brille abgenommen – Sie möchten über erste (kleine) Irritationen ins Gespräch kommen und prophylaktisch vorbeugen?
  • Kann es gelingen nach einer Affäre wieder zusammen zu finden und Vertrauen erneut sanft aufzubauen, wenn Verletzungen (noch) stark spürbar sind?
  • Kann es einen zweiten Frühling für uns geben in einem langjährigen gemeinsamen routinierten Alltag?
  • Wo ist nur unsere Leidenschaft und gegenseitige Anziehung geblieben?
  • Ich denke immer öfter an Trennung/Scheidung und würde gerne noch einen (letzten) gemeinsamen Versuch wagen.

Ich begleite und unterstütze Paare dabei

  • wieder ins gemeinsame Gespräch zu finden,
  • Lösungen zu sehen in einem Labyrinth aus Streitigkeiten,
  • Verständnis für Beziehungsdynamiken zu entwickeln,
  • Paarcoaching als quality-time für den Alltag zu nutzen,
  • wieder einen gemeinsamen Weg zu sehen und ihn als Paar zu gehen,
  • eine Krise als Chance für (Weiter-) entwicklung zu nutzen,
  • sich achtsam und respektvoll zu trennen.

Die Grundlage für ein Paarcoaching ist ein erstes gemeinsames Gespräch. Dieses gibt die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Besprechen, worum es beim Paarcoaching gehen soll.
Oftmals wird bereits dieses Gespräch als sehr hilfreich erlebt. Es gibt die Möglichkeit in einer neutralen Umgebung mit professioneller Begleitung, endlich einmal auszusprechen, was schon lange gesagt werden möchte. In diesem Gespräch geht es auch darum, zu überlegen, wpfür das Paarcoaching genutzt werden soll bzw. welche Ziele erreicht werden sollen.
Was soll sich verändern? Was darf aber auch so bleiben? 

Meine Rolle ist sowohl bei dem ersten Gespräch als auch bei allen anderen Terminen eine moderative, unterstützende, einfühlsame aber auch mal konfrontierende Rolle. 
Wie in allen anderen Coaching- und -Supervisionsangeboten geht es mir nicht darum, Ihnen eine fertige, beraterische Lösung zu präsentieren, sondern einen Raum für Entwicklung und für das Finden der ganz eigenen Veränderungsmöglichkeiten anzubieten. Dabei ist es hilfreich, Kommunikationsmuster und Beziehungsdynamiken zu betrachten, zu entwirren und einen für Sie passenden Weg aus dem Beziehungs-Labyrinth zu finden.

Kosten und Umfang:
Abrechnung nach Stundensatz, Anzahl der Coachingeinheiten nach Absprache.

In der Regel arbeite ich mit dem Paar gemeinsam. Manchmal gibt es jedoch gute Gründe, (erst einmal) im Einzelsetting zu beginnen.

Auf Wunsch können alle Angebote auch als Onlinesitzung stattfinden. Sprechen Sie mich gerne an!